Ralf Meurer

Kurze Biografie

Ralf Meurer, Jahrgang 1963, Polizeibeamter, schlägt als erfahrener Mensch-Hund-Coach in der Region Düren (NRW) die Brücke zwischen Wissenschaft und Realität, wenn es darum geht, Menschen auf ihrem Weg zu einem harmonischen Dasein mit Hund erfolgreich zu begleiten. « Man bekommt den Hund, den man sich verdient » ist dabei einer seiner Leitsprüche, denn eins ist klar: Ob der Wunsch nach einem erfüllten Leben mit Hund Wirklichkeit wird, hängt auch in einer « plug and play-Gesellschaft » wesentlich vom Menschen ab. Dabei wird die unbestreitbar bewunderswerte Anpassungsfähigkeit des Hundes in einer zunehmend gestressten Welt zuweilen extrem (über-)strapaziert, was nicht nötig wäre, wenn die gewachsenen Erfahrungen aus der wohl « ältesten Freundschaft der Menschheit » den Hundehaltern klarer und intuitiver im Bewusstsein wären. « Selbst in einem Leben, in dem Technik, Gewinnstreben und die digitale Revolution alles Natürliche zurückzudrängen scheinen, ist das Verständnis zwischen Mensch und Tier Ausdruck eines gesunden Instinktes », sagt Ralf Meurer, der mit seinen Trainings, Beratungen und Seminaren motivieren und seinen Teil dazu beitragen möchte, dass Mensch-Tier-Beziehungen auch zukünftig noch eine Chance haben.

Tagung-Hund-Psychologie-Aachen-Ralf-Meurer

Hunde im Paragrafendschungel

Rechtsfragen für Hundehalter

Insbesondere Hundehalter sind heutzutage umgeben von einem schier undurchschaubaren Dickicht aus Gesetzen, Verordnungen und Bestimmungen. Dabei ist es selbst für aufmerksame Menschen mit Hund nicht immer einfach, sich an den tatsächlichen Gegebenheiten zu orientieren. Was ist erlaubt; was ist wirklich verboten? Sukzessive wird aus fehlenden oder falschen Informationen ein Gefühl von Unsicherheit. Das bleibt im Alltag nicht ohne Folgen. Aus Angst vor Konflikten und Ärger verändern Menschen ihr Verhalten. Schnell ist es vorbei mit der für den Vierbeiner vorgelebten Souveränität…

Wir wissen es alle: Recht haben und Recht bekommen, sind verschiedene Paar Schuhe. Aber: Wer die Regeln kennt, ist klar im Vorteil!

In diesem Vortrag wird es zahlreiche Sachverhalte aus dem Alltag des Referenten als Polizeibeamter und Mensch-Hund-Trainer geben. Rechtswissen kann richtig spannend sein.