Felicitas Behr

Kurze Biografie

Felicitas Behr ist in Mönchengladbach geboren. Studium der Tiermedizin von 1989 bis 1995 in München, anschließend Tätigkeit in der kurativen Kleintierpraxis. Seit 1998 Weiterbildungen in den Bereichen Ethologie, Lernverhalten, Neurophysiologie, Tierverhaltenstherapie, Tierernährung usw. Seit 2001 Tätigkeitsschwerpunkt Tierverhaltenstherapie und Hundetraining und Tierernährung, erst in selbstständiger Tätigkeit. Seit 2002 Praxisvertretung in Kleintierpraxis Düsseldorf (Arbeitsschwerpunkt Innere Medizin) als freie Mitarbeiterin. 2004 Einstieg in die Hundeschule Knochenarbeit. 2009 Einstieg in die Tierarztpraxis Lupologic GmbH. 2012 Eingliederung der Hundeschule Knochenarbeit in die Lupologic GmbH. Seit August 2019 Mitinhaberin der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Lupologic in Neuss

Vortrag

Körper trifft Kopf

Immer wieder werden in der Sprechstunde Tier mit unerwünschten oder für den Halter auffälligen Verhaltensweisen vorgestellt. Doch wie viel davon ist wirklich „Verhalten“? Oftmals liegen körperliche Ursachen den Verhaltensveränderungen zugrunde oder beeinflussen bestehende Verhaltensweisen negativ. In diesem Vortrag soll aufgezeigt werden, in welcher Art und Weise Hunde in ihren Handlungen  vom Körper „beeinflusst“ werden können und wo es Möglichkeiten gibt, körperliche Ursachen von reinem Verhalten zu unterscheiden.