Dr. Katrin Wontorra

Kurze Biografie

Frau Dr. med. vet. Katrin Wontorra ist Tierärztin mit eigener Tierarztpraxis für Kleintiere sowie Stressmanagement-Trainerin mit eigener Stressmanagementpraxis für Menschen in Mettmann. Als zus. ausgebildete Tierkommunikatorin liegt ihr Schwerpunkt auf der psychosomatischen Tier-Mensch-Spiegelung.Durch die Kombination von wissenschaftlich orientierter, alternativer und energetischer Medizin erfasst sie Körper, Seele und Geist der Tiere sowie ihrer Besitzer in all‘ ihrer Ganzheit. Mit Hilfe der mentalen Kommunikationstechnik ist es ihr vor Ort möglich, offene Fragen direkt an das Tier zu stellen und Antworten über Tier und Mensch zu erhalten. In ihrer Stressmanagementpraxis hilft sie Besitzern, an ihren eigenen Problemen zu arbeiten, analysiert und löst mit ihnen tief liegende Blockaden und erarbeitet gemeinsam Coping Strategien zur Stressreduktion und Burnoutprophylaxe für ein stressfreies Leben – für den Menschen und damit auch für sein Tier. Frau Dr. Wontorra gibt zusätzlich Seminare zum Erlernen der nonverbalen Tierkommunikation im In- und Ausland. Darüberhinaus hat sie ihr eigenes, internationales Netzwerk von Tierkommunikatoren gegründet. Sie verfolgt das Ziel, die Tierkommunikation in der Tiermedizin dauerhaft zu etablieren und zu integrieren, so dass sie fester Bestandteil in der veterinärmedizinischen Lehre wird. 

Vortrag

Welchen Einfluss haben meine seelische Probleme auf meinen Hund?

Die Auswirkung aller Gefühle, Gedanken, Sorgen und Ängste des Besitzers auf sein Tier ist immens und wird sehr unterschätzt. Der Einfluß des Besitzers ist erheblich und kann Tiere sehr krank machen. Mithilfe der nonverbalen Kommunikationstechnik können Tiere befragt werden, warum sie sich Fell ausreißen, sich ständig in die Pfoten beißen oder warum sie ständig Angst haben. Die Praxis hat gezeigt, dass in der Regel der Besitzer dafür verantwortlich ist. Durch entsprechende Beratung und Aufarbeitung können Mensch und Tier gleichzeitig heilen.